Apilarnil frisch

Apilarnil frisch - Drohnenbrut das männliche Gegenstück zu Gelée Royale

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 15,00 € * 50,00 € * / 100 Gramm
ab 2 14,00 € * 46,67 € * / 100 Gramm
ab 3 13,00 € * 43,33 € * / 100 Gramm
ab 4 12,00 € * 40,00 € * / 100 Gramm
ab 5 11,00 € * 36,67 € * / 100 Gramm

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 30 Gramm ab / 100 Gramm)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • GR-1500
  • Versand nur in Deutschland und Österreich möglich!
  • Immer im Kühlschrank aufbewahren und keine Metalllöffel verwenden
Apilarnil (Drohnenbrut) frisch - das männliche Gegenstück zu Gelée Royale Apilarnil -... mehr
Produktinformationen "Apilarnil frisch - Drohnenbrut das männliche Gegenstück zu Gelée Royale"

Apilarnil (Drohnenbrut) frisch - das männliche Gegenstück zu Gelée Royale

Apilarnil - frisch und 30g pure Energie (Drohnenbrut) aus Deutschland - Hergestellt nach Apitherapie Vorgaben

Apilarnil (frisch) ist ein Extrakt des gesamten Inhalts von 7 Tage alten Drohnenzellen (Drohnenbrut), d.h. es werden sowohl die 6-7 Tage alten Drohnenlarven als auch die in den Zellen befindlichen Nährstoffe (Honig, Bienenbrot, Propolisspuren) verwendet. Zur Herstellung werden die Zellen zerkleinert, homogenisiert und gefiltert. Wie Gelée Royale besteht auch Apilarnil zu etwa zwei Dritteln (65-75%) aus Wasser, der Rest an Substanzen enthält Proteine, Kohlenhydrate, Lipide (Fette), 19 verschiedene Aminosäuren, außer Betacarotin und Cholin die Vitamine A, E, B1, B2, B6, sowie Mineralstoffe (Calcium, Phosphor, Sodium, Potassium und Magnesium) und Spurenelemente.

Insgesamt ähnelt die Inhaltsstoffe also denen von Gelée Royale, doch der hohe Anteil an männlichen Hormonen lässt andere Indikationen zu.

Dieses Produkt muss unbedingt im Gefrier-, oder Kühlschrank aufbewahrt werden!

Versand nur in Deutschland und Österreich möglich!

Nährwerttabelle     g/100 g
Brennwert in 100g     494,5 / 117,9   
Gesamtfett    5,2   
Gesättigte Fettsäuren    2,3   
Kohlenhydrate    8,3   
davon Zucker     2,9   
Protein    9,4   
Kochsalz    0,03


Wo kommt unser / ihr Apilarnil her

Unser Apilarnil wird ausschließlich von einem Imker d.h. ein Bienenbestand aus Baden-Württemberg (Deutschland) entnommen. Die Bienenvölker werden nach strengen ökologischen Richtlinien geführt und nur mit organischen Säuren rückstandsfrei behandelt. Die Imkerei ist Mitglied im DAB – Deutscher Apitherapie Bund e.V. und der Imker hat einen HP + Apitherapie Lehrgang absolviert und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Thema Apitherapie.

Einsatz von Apilarnil

  • allen Arten von Erschöpfungszuständen.
  • bei starker körperlicher und geistiger Anforderung.
  • Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes, Gicht, Fettleibigkeit.
  • durch den Alterungsprozess hervorgerufenen mentale und emotionale Depressionen.
  • Immunsystemschwächen (Infektionen, grippale Effekte).
  • Beeinträchtigungen des neuro-vegetativen Systems.
  • Wechseljahrsbeschwerden.
  • Apilarnil dürfte – trotz seiner vielfältigen Wirkstoffe – das in unseren Breiten am wenigsten bekannte Bienenprodukt sein. Das wird sich sicherlich bald ändern, denn seine Wirkung überzeugt und spricht für sich.

Dieses Präparat werden von manchen Imkern unter dem Begriff „Apilarnil“ als Kraftnahrung für Sportler und als Potenz stärkende Mittel angeboten.

Seinen Namen, „Apilarnil“, hat dieses Produkt von seinem Erfinder dem rumänischen Imker Nicolae Iliesiu. Eines Tages, vor etwa 30 Jahren, berichtete sein Nachbar von seiner sich – im Gegensatz zu früheren Jahren – auffällig schnell entwickelten Entenbrut. Der Imker Iliesiu hatte den Entenkücken die ausgeschnittenen Drohnenwaben zum Auspicken gegeben. Nach dieser Beobachtung hat er das Experiment wiederholt mit dem Ergebnis, dass die Küken, die Drohnenlarven bekamen schneller wuchsen als die Vergleichsgruppe. Daraus schloss er, dass wohl die Drohnenlaven der Grund für das gute Wachstum der jungen Enten sein müssen und entdeckte so das große Potential, das in den Drohnenlarven steckt.

Davon abgesehen, dass Apilarnil wegen seiner Nährstoffe, Vitamine und Hormone eine Art Kraftfutter für Mensch und Tier darstellt, eignet es sich wegen seiner leichten Verdaubarkeit auch gerade für kranke und geschwächte Menschen als Energiespender.

 Weitere Informationen über den Gebrauch von Apilarnil

 

Spezial: Auch für Menschen islamischer Herkunft geeignet.
Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine ausgewogene und gesunde Ernährung, Keinen Metalllöffel verwenden, Immer im Kühlschrank aufbewahren
Farbe: Naturprodukt - Farbe kann abweichen, gelblich
Herkunft: Deutschland
Geschmack: leicht adstringierend
Zielgruppe: Männer
Weiterführende Links zu "Apilarnil frisch - Drohnenbrut das männliche Gegenstück zu Gelée Royale"
Inhaltsstoffe
Inhaltsstoffe: Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, männliche Sexualhormone, Wasser
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Apilarnil frisch - Drohnenbrut das männliche Gegenstück zu Gelée Royale"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Empfehlung!
Frisches Gelee Royale Gelee Royale frisch - pure Energie in Bioqualität
Inhalt 30 Gramm (63,33 € * / 100 Gramm)
ab 19,00 € *
Zuletzt angesehen