Asiatische Erdnuss-Koriander-Soße

Zutaten:
    • 1 kleine Knoblauchzehe
    • 50 g geröstete Erdnüsse
    • 1 kleine rote Chilischote
    • 1 El. Sojasoße evt. mehr
    • 0.5 El. Honigflüssig
    • 3 El. Limettensaft
    • Krorianderzweige
    • 2 El. Wasser,
Zubereitung:
    • Knoblauch schälen, mit den Erdnüssen im Mixer fein zermalen. Chilischote entkernen, fein hacken. Nüsse mit Chili, Sojasauce und heißem Wasser, Honig und Limettensaft glatt verrühren. Koriander hacken, unterrühren und abschmecken. Statt Öl werden für diese Soße Nüsse püriert.
    • Das enthaltene Fett sorgt für Geschmack, gesunde ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. :Pro Person ca. : 90 kcal :Pro Person ca. : 377 k Joule :Eiweiß : 3 Gramm :Fett : 6 Gramm :Kohlenhydrate : 3 Gramm :Cholesterin : 0 mg :Zubereitungszeit.: 10 Minuten
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.