Beiss-Reis in Obst

Zutaten:
    • 100 g Milchreis
    • 25 g gehackte Pistazien
    • 1 Stückchen Vanilleschote
    • 1/4 l Milch
    • 100 g fettarmer Frischkäse
    • 1-2 El. Honig
    • 20 g Sesamsamen
    • etwas Zimt
    • 7 Pflaumen
    • 7 Aprikosen,
Zubereitung:
    • Mit den Fingern können Kleinkinder schon ganz alleine essen - deshalb macht ihnen dieses Rezept besonders Spaß. Milchreis mit Pistazien, Vanilleschote und Milch in einen Topf geben, aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
    • Dann vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen. Nun erst Frischkäse, Honig, Sesamsamen und Zimt zugeben. Alles verrühren und kaltstellen. Ist der Reis richtig ausgekühlt, in 14 Portionen teilen und Kugeln drehen. Früchte waschen, nur an einer Seite einschneiden und den Stein herausholen.
    • Die Reiskugel in die Öffnung legen, die Früchte leicht darüber zusammen- drücken. Der Beissreis in Obst wird mit den Händen gegessen! (Pro Frucht ca. 107 kcal/500 kJ)
    • Tipp: Für Babys wird eine volle Mahlzeit daraus, wenn Sie die Früchte kleingeschnitten gleich die letzten Minuten zusammen mit dem Reis garen, 0,2 l mehr Milch nehmen und die Pistazien und den Frischkäse weglassen. Dann gibt's etwa 3 Portionen. Und noch ein
    • Tipp: Wer von den Erwachsenen wild auf Eis ist, kann die fertigen Früchte eine Stunde ins Tiefkühlfach legen und als Dessert genießen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.