Birne Helene

Zutaten:
    • 6 Saftige Birnen a 110 g
    • 3/8 l Weißwein
    • 100 g Zucker
    • 1 Vanilleschote längs geteilt
    • Zitronenschale (ungespritzt)
    • 1/4 l Sahne
    • 30 g Honig
    • 200 g Kuvertüre (bitter)
    • 6 Kugeln Vanilleeis
Zubereitung:
    • Am Vortag die Birnen schälen, längs halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Wein, Zucker, die eine Hälfte der Vanilleschote mit etwas Zitronenschale kurz aufkochen lassen, die Vanilleschote herausnehmen und das Mark abstreifen. Birnenhälften in den Sud legen, darin köcheln lassen, je nach Größe und Sorte der Birnen etwa 6 bis 8 Minuten, so dass sie weich werden.
    • Während der Garzeit einmal wenden. Im Sud erkalten lassen und abgedeckt kühlen. Am Verzehrtag je zwei Birnenhälften mit Sud auf Teller verteilen, je eine Kugel Vanilleeis zufügen. Sahne mit Honig unter Rühren erhitzen, die zerteilte Kuvertüre darin auflösen und über die Teller verteilen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.