Butter-Honigkuchen

Zutaten: TEIG
    • 200 g Butter
    • 450 g Bienenhonig
    • 200 g Zucker
    • 1 Schuss Salz
    • abgeriebene Schale 1 Zitrone
    • 5 EL Rum
    • 5 Eier
    • 50 g Kakao
    • 550 g Mehl
    • 1 Pck. Backpulver
    • 1 gehäufter TL -Honigkuchen
    • 100 g Feinwürfeliges Zitronat
    • 100 g feinwürfeliges Orangeat
    • 100 g gehackte Mandeln
GUSS:
    • 100 g Schokoladenglasur
Zubereitung:
    • Butter, Honig und Zucker erhitzen, bis der Zucker völlig gelöst ist, und wieder abkühlen lassen. In die noch lauwarme Masse Salz, Zitronenschale und Rum geben, nacheinander auch die Eier unterrühren. Kakaopulver, Mehl, Backpulver und Honigkuchengewürz mischen, sieben und nach und nach zufügen.
    • Zum Schluss Früchte und Mandeln unterheben und den Teig in eine gebutterte Kastenform oder zwei kleine Formen Ó 24 cm Länge füllen. Bei ca. 190° etwa 60
    Minuten backen. Auf einem Drahtgitter völlig erkalten lassen. Die aufgelöste Schokoladenglasur über den ganzen Kuchen ziehen und fest werden lassen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.