Butterblumenhonig

Zutaten:
    • 400 Löwenzahnblüten; nur im Frühjahr,

    von ungespritzten, ungedüngten Wiesen
    • 1 kg Zucker
    • 1 L Wasser
    • 1 unbehandelte Zitrone
Zubereitung:
    • Die Blüten kurz waschen und im Wasser aufkochen. Ca. 15 Stunden ziehen lassen, danach den Sud durch ein Sieb oder Tuch giessen, den Zucker und die in Scheiben geschnittene Zitrone zugeben. Das Ganze unter ständigem Rühren solange kochen, bis eine zähflüssige Masse entstanden ist. Zitronenscheiben rausfischen und den "Honig" in Gläser füllen.
Das Ganze schmeckt wie Honig, hält sich wie Honig und lässt sich wie Honig verwenden, z.B. zu Honigwein verarbeiten.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.