Buttermilch-Savarin mit Erdbeersauce

Zutaten:
    • 200 ml Buttermilch
    • 2 El. Honig
    • 1 El. Zitronensaft
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 150 ml Sahne
    • 500 g Erdbeeren
    • 1 El. Kirschwasser
    • 1 El. Pistazienkerne,
Zubereitung:
    • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Buttermilch erhitzen, Honig und Zitronensaft dazugeben, kurz mit erwärmen. Gelatine gut ausdrücken, in der heißen Buttermilch auflösen.
    • Den Topf in kaltes Wasser stellen. Sobald die Masse anfängt zu gelieren, d. h. wenn man mit dem Löffel eine Spur durch die Speise ziehen kann, steifgeschlagene Sahne unterrühren und in 4 kleine Savarin oder Gratinförmchen füllen.
    • Für 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für die Sauce die Erdbeeren waschen und putzen, die Hälfte davon mit dem Kirschwasser im Mixer pürieren.
    • Nach Belieben süßen. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und beiseite stellen. Die Förmchen mit der Buttermilchspeise kurz in heißes Wasser tauchen, anschließend auf Teller stürzen.
    • Mit Erdbeerstückchen belegen, mit der Sauce umgießen, mit gehackten Pistazien bestreuen. 24 g Eiweiß, 58 g Fett, 81 g Kohlenhydrate, 4066 kJ, 970 kcal.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.