Curry Sahne Soße

Zutaten:
    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 1 Essl. Butter
    • 1 gehäufter Essl. Mehl
    • 1/8 l Fleischbrühe
    • 2 Essl. Sherry oder Honigwein
    • 2 –3 Teel. Curry
    • 1 Messerspitze Gem. Ingwer
    • ½ Essl. Honig
    • 1/8 l saure Sahne.
Zubereitung:
    • Die Zwiebel fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Das Mehl darüber stäuben und unter Rühren hellbraun rösten. Mit der Brühe aufgießen, gut durchrühren und einige Minuten kochen lassen. Curry und Ingwerpulver dazugeben, mit Wein und Honig abschmecken. Zum Schluss die saure Sahne unterrühren.
Tipp:
    • Wer Kalorien sparen möchte, kann die Sahne durch Vollmilch-Joghurt ersetzen, die Soße darf dann aber nicht mehr kochen. Die Soße schmeckt sehr gut zu Grill- oder Reisgerichten. Wenn 1 Essl. Rosinen zu der Soße gegeben wird, passt die Soße auch zur indischen Küche.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.