Ente in Kokos-Creme (4 Personen)

Zutaten:
    • 400 g Entenbrust
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Stengel frischer Koriander
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 El. Sojasauce
    • 1 El. Honig
    • 16 Cocktailtomaten
    • 4 Zitronenblätter
    • 300 g Ananas geschält
    • 3 El. Öl
    • 1 El. Rote Currypaste
    • 400 ml ungesüßte Kokosmilch Dose
    • 2 El. Fischsauce
    • 12 Basilikumblätter
Zubereitung:
    • 1. Entenbrust kalt abbrausen und trocken tupfen. Knoblauch abziehen, mit Koriander, Salz und Pfeffer im Moerser zerreiben. Mit Sojasauce und Honig verrühren. Fleisch rundum einreiben, zugedeckt etwa eine Stunde marinieren.
    • 2. Elektro-Ofen auf 200° C vorheizen. Entenbrust auf dem heißen Gitterrost (die Fettpfanne darunter) mit der Hautseite nach oben je nach Dicke 15-20 Minuten braten. (Gas: Stufe 3)
    • 3. Tomaten und Zitronenblätter waschen. Blätter klein schneiden. Die Ananas vierteln, harten Strunk und die braunen Augen herausschneiden. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke teilen.
    • 4. Fleisch in 3 cm lange und 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Das Öl in einem Topf oder Wok erhitzen, Currypaste und 5 EL Kokosmilch zufügen. Eine Minute bei milder Hitze köcheln.
    • 5. Fleisch, Ananas, Fischsauce, Zitronenblätter und restliche Kokosmilch unterrühren, 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
    • Zuletzt Tomaten und Basilikumblätter unterheben. Als Getränk helles Bier oder Weißwein.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.