Ente mit Knusperhaut, ostasiatisch

Zutaten:
    • 1 Ente, küchenfertig
    ca. 1,8 kg
    • 2 El. Speisestärke
    • 2 El. Sojasauce
    • 1 El. Honig
    • Salz
    • 0.5 Orange (Saft)
    • 1 Zitronenscheibe
    • 0.1 l Sherry, halbtrocken, - (Amontillado, Oloroso)
    • 1 Bündel Frühlingszwiebeln
Zubereitung:
    • Die Ente in kleinere Portionsstücke schneiden, leicht salzen und partieweise in einem Bräter - ohne Fett - so lange ausbraten, bis die Haut gebräunt und ziemlich viel Fett ausgetreten ist (20 bis 25 Minuten). Nun die Entenstücke herausnehmen, Fett abgießen, 1 EL davon beiseite stellen, den Rest abkühlen und für weitere Verwendung in den Kühlschrank stellen.
    • 1 1/2 EL Speisestärke mit Sojasauce, wenig Salz und und der Hälfte des Honigs verrühren und die Haut der Entenstücke dünn damit bestreichen. Die Stücke, Haut nach oben, in die Fettpfanne setzen. Orangensaft, Zitronenscheibe, Sherry und ganz wenig Wasser zufügen und bei 200 Grad C (Gas: Stufe 3 - 4) noch 20 bis 25 Minuten braten, evtl. etwas Wasser nachgießen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden (Grün mitverwenden).
    • In 1 EL Entenfett glasig dünsten. Die Fleischstücke mit dem Schaumlöffel aus der Pfanne heben, auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Fond eventuell noch einmal entfetten, dann in eine Kasserolle geben, mit Wasser auf 1/4 bis 1/3 l auffüllen. Restliche Speisestärke, mit etwas Wasser oder Sherry verquirlt, zufügen, aufkochen, mit Honig und evtl. noch Sojasauce würzen und die Frühlingszwiebeln einlegen.
    • 1 bis 2 Minuten ziehen lassen und zu den Entenstücken reichen. Zitronenscheibe vor dem Anrichten entfernen. Zeit: 1 1/2 Stunden (davon Bratzeit zweimal 25 Minuten) Energie: 600 kcal, 2510 kJ
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.