Fruchtaufstrich mit Hagebutten und Quitten

Zutaten:
    • 600 g Hagebutten
    • 100 ml Wasser
    • 500 g Quitten
    • 400 g Honig
    • 3 El. Zitronensaft
    • Geliermittel mit Pektin,
    Menge nach Angaben des, Herstellers z.B., 15 g "Konfigel"
Zubereitung:
    • Hagebutten waschen, längs halbieren, Kelchreste und Kerne entfernen und mehrmals sehr gründlich waschen, so dass die Samenhärchen vollständig herausgelöst werden. Hagebutten mit Wasser weich kochen, passieren. Quitten trocken abreiben, grob raspeln, mit dem Hagebuttenmus, Honig, Zitronensaft und Geliermittel unter Rühren 3 Minuten kochen. Noch heiß in heiß ausgespülte Schraubdeckelgläser füllen, verschließen, Gläser umdrehen und abkühlen lassen. Tipp: Das Hagebuttenmark einfrieren und später als Grundlage für Fruchtaufstriche oder Füllungen verwenden.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.