Früchtebrot mit Haferflocken

Zutaten:
  • 125 g Honig
  • 3 g Eier
  • 1 g Salz
  • 125 g Instanthaferflocken
  • 1 geh. Teel. Backpulver
  • 3 El. Rum
  • 125 g Trockenpflaumen ohne Kern
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Zitronat
  • 125 g ganze Haselnüsse
  • 250 g Rosinen und Korinthen
  • 60 g abgezogene, ganze Mandeln
Zubereitung:
  • Zitronat klein schneiden, die Mandeln hacken, die getrockneten Früchte waschen und grob schneiden, die Rosinen und Korinthen waschen, abtropfen lassen und mit Rum tränken; Schaummasse aus Honig, Salz und Eiern rühren, die mit Backpulver vermischten Haferflocken unterrühren, alle Früchte unterheben, in eine gut ausgefettete Kastenform (25 cm), die mit groben Haferflocken ausgestreut ist, füllen und glatt streichen.
  • Ca. 1 ½ Std. bei 180 ° C. backen – gut abkühlen lassen – in Alufolie verpackt und kühl gelagert kann das Früchtebrot einige Wochen aufbewahrt werden.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.