Gebratene Putenkeule (4 Portionen)

Zutaten:
  • 1 Putenkeule (etwa 750 g)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 400 g Zwiebeln
  • 1 großer säuerlicher Apfel
  • 2 El. Honig
  • 1/2 Becher Crème fraîche (75 g)
Zubereitung:
  • Putenkeule waschen, trocken tupfen und mit Salz und einer Prise Cayennepfeffer einreiben. Mit weichem Fett bestreichen. Zwiebelachtel, Apfelspalten und einen 1/4 l Wasser zum Fleisch in einen Bräter geben. In den Ofen schieben, auf 200 Grad schalten und eine Stunde 15 Minuten braten.
  • Fleisch mit Honig bestreichen und weitere 30 Minuten braten. Keule herausnehmen und warm stellen.
  • Bratensud mit einem Achtelliter Wasser loskochen und durch ein Sieb streichen.
  • Crème fraîche zugeben und fünf Minuten kochen. Sauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und zum Fleisch servieren. Dazu: Salzkartoffeln und Rosenkohl
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.