Gefüllter Honigkuchen 3

Zutaten: Für 20 Stück
    • 500 g Honig oder Kunsthonig
    • 250 g Zucker
    • 80 g Schweine- oder
    Gänseschmalz
    • 10 g Zimt
    • 5 g gemahlene Nelken
    • 5 g gemahlener Ingwer
    • 5 g gemahlener Kardamom
    • 2 Eier in
    • 2 EL Milch verquirlt
    • 1125 g Mehl
    • 25 g Pottasche in
    • 3 EL kaltem Wasser gelöst
    • Mehl zum Ausrollen
    • Füllung
    • ½ Glas Aprikosenmarmelade
    • (für Diabetiker > 225 g) 100 g gehackte Mandeln
    • 100 g gewürfeltes Zitronat
    • 100 g gewürfeltes Orangeat
Zum Belegen
    • 125 g abgezogene Mandeln
Zubereitung:
    • Honig, Zucker und Schmalz unter Rühren im Topf schmelzen. Abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten: für den Teig mischen und mit der Honigmasse zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Auf wenig Mehl zu zwei blechgroßen Platten ausrollen. Eine davon auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes
    • oder eingefettetes Blech legen, mit Marmelade bestreichen und mit Mandeln, Orangeat und Zitronat gleichmäßig bestreuen. Die zweite Teigplatte drauflegen. Vorsichtig Stücke von 7 x 7 cm Größe markieren und diese mit ganzen Mandeln belegen. Mit ganzen Mandeln belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 bis 40 Minuten hellbraun backen. Abkühlen lassen und dann in die vorgezeichneten Stücke schneiden.
(Pro Stück ca. 500 Kalorien / 2095 kJ)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.