Gemüse auf asiatische Art (4 Personen)

Zutaten:
  • 150 g Möhren
  • 150 g Zucchini
  • 150 g grüne Paprikaschote
  • 100 g Champignons
  • 150 g Zwiebeln
  • 3 El. Sesamöl oder mildes Pflanzenöl zum Braten
  • Sojasauce
  • Sesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein Schuss Reiswein oder Weißwein
  • nach Geschmack Honig und Zitronensaft
Zubereitung:
  • Die Möhren, Zucchini und die Paprikaschote putzen, waschen. Die Champignons möglichst nur trocken, zum Beispiel mit einem Kuchenpinsel, säubern. Sind sie sehr sandig, ganz kurz unter fließendem Wasser schwenken. Die Zwiebeln schälen. Die Möhren und Zucchini in feine Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Scheiben, die grüne Paprikaschote in schmale Streifen. Die Champignons feinblättrig schneiden.
  • Möglichst in einem Wok, sonst in einer großen, hohen Pfanne das Sesam- oder Pflanzenöl (oder auch ein Gemisch aus beidem) erhitzen und das Gemüse unter ständigem Rühren braten, bis es gar ist, aber noch Biss hat - das dauert nur wenige Minuten.
  • Mit einem guten Schuss Sojasauce, Sesamsamen, Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Reiswein oder etwas mehr Weißwein ablöschen. Nach Geschmack mit Honig und Zitronensaft süß - säuerlich abschmecken.
Tipp: eine pikante Beilage zu Fisch oder Geflügel.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.