Glasierte Hähnchenkeulen

Zutaten:
  • 4 große Hähnchenkeulen (a ca. 300 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Öl
  • 750 g Kartoffeln
  • 375 g Möhren
  • 1 Teelöffel klare Hühnerbrühe (Instant)
  • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
  • 500 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig
0.5 Teelöffel Rosenpaprika, Zubereitung:
  • Keulen waschen, trocken tupfen und würzen. Auf die Fettpfanne legen, Öl darüber träufeln. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten anbraten. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Kartoffeln und Möhren um die Keulen verteilen.
  • Brühe in knapp 200 ml heißem Wasser auflösen und angießen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und alles weitere ca. 30 Minuten garen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln.
  • Beides mit auf die Fettpfanne legen. Honig und Paprika verrühren. Hähnchenkeulen damit bestreichen und alles weitere 15-20 Minuten zu Ende garen. Keulen und Gemüse auf einer Platte anrichten. Getränk: kühler Cidre Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Stunden. Pro Portion ca. 650 kcal / 2730 kJ.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.