Glasierte Hähnchenunterschenkel mit Mangosauce

Zutaten:
  • 8 Hähnchenunterschenkel
  • 3 El. Honig
  • 6 El. Zitronensaft
  • 3 El. Sojasauce
  • 1 Prise Pfefferschotensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose (klein) Mangospalten
  • 1 kleine Glas Silberzwiebeln
  • 400 g Chinesische Eiernudeln
Zubereitung:
  • Vorbereitungszeit: ca. 40 Minuten Garzeit: ca. 30 Minuten 799 Kalorien / 3343 Joule pro Portion. Hähnchenschenkel unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und dicht nebeneinander in eine Schüssel legen. Für die Marinade Honig mit Zitronensaft und Sojasauce verrühren, mit Pfefferschotensauce, Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenunterschenkel bestreichen und 30 Minuten marinieren. Dann gut abtropfen lassen, Marinade auffangen.
  • Unterschenkel auf Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 40 Minuten braten. Ab und zu mit Marinade bestreichen. Unterschenkel vom Blech nehmen. warm stellen. Bratensatz mit 1 Tasse Wasser ablöschen und mit 100 ml Mangosaft aus der Dose in einen Topf geben. Mangospalten halbieren, Zwiebel abtropfen lassen, zufügen.
  • Alles 5 - 10 Minuten bei geringer Hitze kochen lassen, mit Salz abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten bissfest garen. Hähnchenschenkel mit Nudeln und Sauce servieren, nach Wunsch mit Frühlingszwiebeln garnieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.