Glasiertes Gemüse

Zutaten:
  • 2 Bündel Frühlingszwiebeln, - oder 500 g zarter Lauch
  • 500 g Möhren, zart
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 6 Esslöffel Brühe
  • 1 Esslöffel Honig,
Zubereitung:
  • Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, in schräge, etwa 3 cm lange Abschnitte schneiden. Die weißen Zwiebelchen halbieren. Die Möhren putzen, schälen und längs in etwa 10 cm lange Abschnitte teilen. Butter in einem breiten Topf zerlassen, zunächst die weißen Zwiebeln und die Möhrenstücke andünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angießen, zugedeckt etwa 10 Minuten dünsten. Grüne Frühlingszwiebel-Abschnitte zufügen, noch 10 Minuten garen. Anschließend die Flüssigkeit bei offenem Deckel verkochen lassen.
  • Den Honig zufügen, unter ständigem Rühren das Gemüse glasieren, also garen, bis die Möhren und Frühlingszwiebeln von einer Glanzschicht überzogen sind.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.