Hexenhaus-Honigkuchenteig

Zutaten:
  • 550 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 45 g Zimt, gemahlen
  • 1 Msp. Nelken gemahlen
  • 760 g Mehl
  • 10 g Ammonium (Hirschhornsalz)
Zubereitung:
  • Zucker, Eier und Gewürze schaumig rühren. Honig erwärmen, abkühlen lassen u. dazugeben. Ammonium mit einem Spritzer Wasser auflösen, zum Mehl dazugeben, dann alle Zutaten, von Hand, auf der Arbeitsplatte den Teig kneten.
  • Den Honigkuchen-Teig auf ein bemehltes Brett geben, mit einem Tuch abdecken.
Wichtig:
  • Honigkuchen-Teig min. 1 Tag kühl stellen bzw. ruhen lassen, dann beliebig verarbeiten.
Backtemperatur: ca. 180 ° C.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.