Honig-Safran-Birnen 2

Zutaten
    • 4 Williamsbirnen
    • 3 Zitronen Saft
    • 25 g Butterfett
    • 1 EL Akazienhonig
    • 1 Pck. Safranfäden
ZUM GARNIEREN
    • 8 Waffelröllchen
    • Minzeblättchen
Zubereitung
    • Birnen waschen, schälen und die Blüte entfernen. Zitronensaft bis auf einen Esslöffel in einen Liter Wasser geben, zum Kochen bringen und die Birnen darin ca. 7 Minuten garen. Butterfett schmelzen, mit dem Honig, den Safranfäden und dem verbliebenen Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Birnen aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und zum Honig Safrangemisch geben. Unter mehrmaligem Wenden ca. 5 Minuten darin garen, so dass sie eine schöne gelbe Farbe bekommen. Die Birnen leicht abkühlen lassen und mit der Honig Safransauce auf Desserttellern anrichten. Mit jeweils zwei Waffelröllchen und etwas Minze garniert servieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.