Honigkranz

Zutaten
    • 250 g Honig
    • 150 g Butter oder Margarine (Sanella)
    • 1 Pck. Vanille-Zucker
    • 2 Eier
    • 3 EL. Aprikosenkonfitüre
    • 2 TL gemahlener Zimt
    • 1 Messersp. gem. Nelken
    • 1 Messersp. gem. Kardamon
    • 2 Tropf. Backöl Bittermandel
    • 1 Fl. Rum-Aroma
    • 375 g Mehl
    • 20 g Kakao
    • 12 g (4 gestr. TL. Backpulver)
    • 100 g Mandeln gehackt
    • 125 g Korinthen o. Rosinen Zubereitung
Zubereitung
    • Honig, Fett und Vanille-Zucker langsam erwärmen, zerlassen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse Eier, Aprikosen-Konfitüre, Gewürze und nach und nach das mit Kakao und Backpulver gemischte und gesiebte Mehl rühren. Zum Schluss Mandeln und Korinthen (Rosinen) unterrühren. Den Teig in eine mit Margarine gefettete Kranzform (Durchmesser etwa 24 cm) füllen.
    • Backzeit 175-200° C etwa 40 Minuten.
    • Nach Belieben das erkaltete Gebäck mit einem Guss Überziehen (150 g Puderzucker, etwa 2 EL heißes Wasser) und mit Mandeln und Rosinen garnieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.