Honigkuchen-Auflauf (6-8 Personen)

Zutaten
    • 110 g Butter
    • 50 g Zucker
    • 6 Eigelb
    • 110 g Honigkuchen
    • 50 g Kuchenbrösel
    • 1 Msp. gemahlener Zimt
    • I Msp. Nelkenpulver
    • 25 g Zitronat
    • 25 g Orangeat
    • 50 g Korinthen
    • Abgeriebenes einer halben Zitrone
    • 6 Eiweiß
    • 65 g Zucker
    • 6-8 Auflaufförmchen von 8 cm Ø
    • Butter zum Ausstreichen
    • Zucker zum Ausstreuen
Zubereitung
    • Die Auflaufförmchen mit der Butter ausstreichen und am inneren Rand mit Zucker bestreuen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eigelbe zugeben. Den Honigkuchen fein reiben, die Hälfte davon mit der halben Menge der Kuchenbrösel zu der Butter-Eigelbmasse geben und gut unterrühren, dann die Gewürze, Zironat, Orangeat, Korinthen und die abgeriebene Zitronenschale zugeben. Das Eiweiß zu Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen und mit dem Rest des gemahlenen Honigkuchens und der Kuchenbrösel vorsichtig unter die Masse heben. Die fertige Honigkuchenmasse mit einem Spritzbeutel mit großer Lochtülle in die Förmchen füllen und die Oberfläche glatt streichen. Im Wasserbad bei
180°C 25-30 Minuten backen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.