Honigpralinen

Zutaten
    • Cremiger Honig (z.B. Rapshonig oder Kleehonig)
    • Hasel- oder Mandelmus
    • Kokos- oder Nussraspeln
    • frisch gepresster Zitronensaft oder Rum
Zubereitung Honig mit allen Zutaten gut vermengen, so dass eine zähe Masse entsteht. Kugeln von ungefähr 2cm Durchmesser formen und in Kokosraspeln wälzen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.