Honigsouffle

Zutaten
    • 250 ml Milch; (1)
    • 1 EL Flüssiger Honig; (1)
    • 1 Pck. Vanillezucker
    • 2 Eigelb; (1)
    • 1 TL Maisstärke
    • 60 g Butter; flüssig
    • 400 g Magerquark
    • 5 Eigelb; (2)
    • 50 g Flüssiger Honig; (2)
    • 250 ml Rahm
    • ½ Zitrone; abgeriebene Schale
    • 1 TL Feine Speisestärke
    • 5 Eiweiß
    • 80 g Flüssiger Honig; (3)
    • 0.10 L Milch; (2)
Zubereitung
    • Milch (1), Honig (1), Vanillezucker, Eigelb (1) und Maisstärke in eine Pfanne geben, unter Rühren bei mittlerer Hitze kurz aufkochen. 100 Gramm (bezogen auf einer Zubereitung mit 250 ml Milch) von dieser Creme in eine große Schüssel geben, den Rest zur Seite stellen.
    • Sogleich die flüssige Butter in die warme Creme geben, sehr gut verrühren. Quark, Eigelb (2), Honig (2), Rahm, Zitronenschale und Speisestärke beifügen und alles sehr gut vermengen. Eiweiß wenig steif schlagen, Honig (3) beifügen und kurz weiterschlagen. Nicht ganz steif schlagen, es darf noch etwas flüssig sein, sonst fällt das Soufflee während des Backens wieder zusammen.
    • Die Masse in eine gut ausgebutterte und ausgezuckerte Souffleform einfüllen. Die Form in eine große Auflaufform oder einen Bräter stellen, diesen mit siedendem Wasser füllen. Im 170 Grad heißen Ofen vierzig Minuten backen, dann bei 200 Grad während ca. 15 Minuten fertig backen.
    • Die beiseitegestellte Vanillecreme mit der Milch verrühren und zum
    heißen Soufflee servieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.