Honigsterne mit Nüssen

Zutaten
    • 300 g Honig
    • 250 g Butter
    • 250 g Mehl
    • 250 g geriebene Nüsse
    • 1 TL Zimt
    • 1 Messerspitze Nelken
    • 2 g Salz
Zubereitung
    • Als Honig eignet sich am besten ein heller Akazienhonig oder Frühjahrshonig. Die Butter sollte Zimmertemperatur haben. Aus den Zutaten kneten Sie einen Mürbeteig und lassen ihn möglichst über Nacht im Kühlschrank ruhen. Dann können Sie den Teig ausrollen und ausstechen. Bei mittlerer Hitze backen, bis die Sterne goldgelb sind. Anschließend nach Belieben verzieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.