Ingwer-Feigen mit Honig

Zutaten
    • 8 Feigen
    • 1 Stück Ingwerwurzel
    (geschält ca. 10 g)
    • 20 g Butter
    • 2 TL Honig Zitronensaft, je nach
    Geschmack
Zubereitung
    • Feigen waschen und mit Küchenpapier abtrocknen, Stiel und Blütenansatz wegschneiden, Früchte vierteln. Ingwerwurzel schälen und sehr fein würfeln.
    • Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Ingwer, Honig und 1 El. Zitronensaft hineingeben. Die Feigenviertel darin wenden und dann auf der Hautseite etwa fünf Minuten garen. Wenn sie sich in der Mitte zu öffnen beginnen, mit einem Löffel vorsichtig aus dem Topf nehmen. Die Flüssigkeit einkochen lassen, bis sie sirupartig wird. Mit Zitronensaft abschmecken. Über die Feigenviertel geben.
Passt zu Putenschnitzel, gebratenen Hähnchenkeulen, auch zu Rotbarschfilet in Eihülle.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.