Kartoffeln mit Honigkruste

Zutaten
    • 750 g Kartoffeln; kleinere,
    möglichst gleich groß
  • 3 EL Olivenöl
    • 1 kleine Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 5 EL Honig
    • 4 EL Tomatenmark
    • Salz
    • Schwarzer Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 1 TL Oregano; frisch
Zubereitung
    • Kartoffeln schälen, waschen, längs halbieren. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit 2/3 des Olivenöls bepinseln. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben darauf setzen. Zwiebeln fein hacken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch durch die Presse dazudrücken. Den Honig und das Tomatenmark hinzufügen und alles verrühren, so dass eine gleichmäßige Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen. Die Kartoffeln gleichmäßig mit der Paste bestreichen. Die Kartoffeln bei 220°C auf der mittleren Schiene in 40 min. knusprig backen. Falls die Oberfläche zu schnell dunkelt, mit Alufolie abdecken.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.