Knusperforelle im Honigmantel

Zutaten
    • 4 El Blütenhonig
    • 1 rote Zwiebel
    • 4 harte Birnen
    • 4 El Butter
    • 6 El trockener Weißwein
    • 4 El Zitronensaft
    • Salz und grober Pfeffer
    • 4 kleine Forellen
    • 1 Bund Petersilie
    • 100 g gemahlene Mandeln
Zubereitung
    • Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Birnen waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Hälfte der Butter erhitzen, Zwiebelscheiben darin glasig dünsten. Birnenspalten zugeben und alles unter häufigem Wenden ca. zwei Minuten garen. Mit Wein ablöschen und zugedeckt ca. fünf Minuten dünsten. Einen Esslöffel Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Forellen kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Petersilie waschen, fein hacken, mit den Mandeln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Honig leicht erwärmen, die Forellen damit bepinseln und in der Mandelmischung wenden. Panade andrücken. Restliche Butter erhitzen und die Forellen darin von jeder Seite ca. sechs Minuten braten. Knusper-Forellen mit Birnengemüse auf Tellern anrichten.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.