Knusprige Reissterne

Zutaten
    • 125 g Naturreis
    • 50 g Milder Honig z.B. Linde
    • 35 g Butter
    • 50 g Nüsse gemahlen
    • 1 El. Apfelsaft eventuell mehr
    • 1 Prise Vanille gemahlen
    • 1/2 Tl. Backpulver
    • 1/4 Zitrone abgeriebene Schale
    • Verzierung
    • 1 Tl. Honig
    • 3 El. Nüsse gerieben oder ganze Nüsse
Zubereitung
    • (Glutenfrei, milchfrei, eifrei) Den Naturreis sehr fein mahlen und mit allen Zutaten zu einer saftig-bröseligen Masse verkneten. Damit er sich ausrollen lässt, mindestens 1 Stunde kühl, aber nicht zu kalt ruhen lassen.
    • Den Teig am besten nach und nach auf einem Stück Frischaltefolie - oder speziellen Backfolie - ausrollen. Aus dem Teig Sterne ausstechen.
    • Für die Verzierung aus dem Honig und etwa der doppelten Menge Wasser eine Mischung rühren, die Sterne damit bestreichen und mit geriebenen oder halbierten Nüssen belegen. Bei ca. 180 °C ca. 10 bis 15 Minuten goldgelb backen.
    • Beachten: der Teig ist ziemlich schwer hand zu haben, da sehr weich.
    • Wenn man Frischhaltefolie einsetzt, ist es am leichtesten, den Teig erst darauf auszurollen und dann mit der Folie auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche zu legen, so dass der Teig nach unten liegt.
    • Nun die Folie abziehen und die Sterne ausstechen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.