Kürbis auf orientalische Art (4 Personen)

Zutaten: SAUCE
  • 1 Teelöffel Flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Kürbiskernöl
  • 2 Esslöffel Neutrales Öl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 1/2 Esslöffel Korinthen
KÜRBIS
  • 400 g Kürbis, entkernt, geschält
  • 1 1/2 Esslöffel Öl
  • 1 Päckchen Safran
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Grüner Blattsalat
GARNITUR
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • Einige Kapuzinerkresse-, - blätter und -blüten,
Zubereitung:
  • Für die Sauce alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren. Korinthen beifügen und 2-3 Stunden quellen lassen. Kürbis in etwa 1mm dicke und 2cm breite Streifen hobeln. Öl mit dem Safran in einer Pfanne warm werden lassen. Kürbis zugeben, würzen, zugedeckt etwa 5 Minuten knapp weich garen, nach der halben Garzeit vorsichtig wenden.
  • Pfanne von der Platte ziehen, Sauce über den Kürbis verteilen, zugedeckt 1-2 Stunden marinieren. Salat kranzförmig auf Tellern anrichten. Kürbisstreifen locker aufrollen, in die Mitte geben, restliche Sauce darüber verteilen, garnieren. TIPP: Statt Safran kann auch 1 Teelöffel Curry verwendet werden.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.