Lachs in Honig-Senf-Sauce

Zutaten
    • 800 g Lachsfilet
    • ½ Zitrone; der Saft davon
    • 2 Lauchzwiebeln; evtl. mehr
    • 1 Bund
    • Dill
    • 4 EL Flüssiger Honig
    • 4 EL Körniger Senf
    • 2 EL Weißwein Essig
    • 2 EL Orangensaft
    • 80 ml Öl
    • Pfeffer Zitronenscheiben + Dill zum Garnieren
Tipp: Lachstranchen gibt es fertig als Tiefkühlware Zubereitung
    • Lachsfilet in 8 Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Lauchzwiebeln putzen und in wenig Wasser kurz blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen. Lachs in siedendem Wasser 5 Min. gar ziehen lassen. Für die Sauce Dill fein hacken. Honig, Senf, Essig und Orangensaft verrühren. Öl darunter schlagen. Dill unterheben und die Sauce abschmecken. Lauchzwiebeln in einzelne Blätter teilen. Lachsstücke damit umwickeln. Mit der Senfsauce anrichten und garnieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.