Lammrücken mit Honigglasur (4 Personen)

Zutaten
    • 4 Lammrückenstücke (je rund 500 g) mit je 3 bis 4 Lammkoteletts
    • 1 TL Senfkörner
    • 2 EL Blütenhonig (zum Beispiel Akazien- oder Kleehonig)
    • 3 EL Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen
    • Kräutersalz
    • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Zweig frischer Thymian oder 1 TL getrockneter Thymian
Zubereitung
    • Die Lammrückenstücke mit den Knochen nach unten in eine Grillpfanne legen.
    • Die Senfkörner im Mörser zerstoßen, mit dem Honig und dem Olivenöl vermischen.
    • Die Knoblauchzehen abziehen, in das Öl hineindrücken.
    • Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Den Thymian abbrausen, fein hacken und zu der Paste geben.
    • Alles gut mischen.
    • Das Lammfleisch mit dieser Paste bestreichen und zugedeckt rund 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
    • Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Lammrücken etwa 50 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.