Lauch in Honigmarinade

Zutaten
    • 2 kg Lauch, nicht zu dick,
    geputzt etwa 900 g
    • 150 g Honig
    • 400 ml Apfel oder Cidreessig
    • 2 Lorbeerblätter
    • 6 Wacholderbeeren
    • 2 getrocknete Chilischoten
    • 1 TL Meersalz
Zubereitung
    • Den Lauch putzen, sehr gründlich waschen, in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Dabei die hellgrünen Teile mitverwenden. Den Honig mit dem Essig, 1/4 l Wasser und Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen. Die Lauchstücke in eine Porzellanschüssel geben, mit der Marinade mischen und über Nacht oder 12 Stunden darin ziehen lassen. Am nächsten Tag den Lauch in der Marinade zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten garen. Dann heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. Mindestens zwei Wochen ziehen lassen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.