Mohnmousse mit Portweintrauben

Zutaten:
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 200 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 25 g Honig
  • 25 g Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 100 g Sahnequark
  • 2 Esslöffel Back-Mohnmischung
  • 200 g blaue Weintrauben
  • 2 Vanille-Puddingpulver
  • 3 Esslöffel Portwein
  • 150 ml weißer Traubensaft,
Zubereitung:
  • Gelatine kalt einweichen. Sahne steif schlagen, kalt stellen. Das Ei mit Eigelb, Honig und Zucker cremig schlagen, den Zitronensaft dazugeben. Den Quark unterrühren. Die Gelatine in wenig heißem Wasser auflösen und langsam zu der Eier-Quarkmasse geben. Sahne und Mohn unter die Creme ziehen.
  • In Portionsschälchen oder Förmchen füllen und kalt stellen. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Puddingpulver mit Portwein anrühren. Traubensaft aufkochen, das angerührte Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. Zuletzt die Trauben untermischen.
  • Die Mohnmousse mit den Trauben servieren. (6 Portionen) Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten :Stichworte : Dessert, Gasherd, Juni, Mohn, Mousse, P6 :Notizen (*) :
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.