Nonnenfürzle mit Honig

Zutaten
    • 125 g Weizenmehl, fein
    • 50 g Butter
    • ¼ L Milch
    • 1 Msp. Salz
    • 3 Eier
    • 1 EL Honig
    • 1 Msp. Weinsteinbackpulver Fett; zum Ausbacken
Zubereitung
    • Aus Mehl, Butter, Milch wird ein Brandteig gefertigt Milch mit Salz und Butter zum Kochen bringen, nach kurzem Aufwallen wird das Mehl im Ganzen eingerührt und zwar so lange bis sich der Teig im Topf löst. Vom Feuer nehmen, nun die Eier mit dem Honig und Backpulver mit etwas Mehl vermengt hinzugeben und alles verrühren. Mit einem Teelöffel kleine Bällchen formen, die schwimmend in heißem Fett goldgelb gebacken werden.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.