Pampelmusen-Hähnchen-Salat (4 Portionen)

Zutaten:
  • 100 g Grünkern
  • 200 g Feldsalat
  • 1 Pampelmuse rosafleischig
  • 1 Apfel
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 1 Teelöffel Honig
  • 5 Esslöffel Öl (1)
  • 2 Esslöffel Öl (2)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Sesam-Samen
  • 2 Esslöffel Butter
Zubereitung:
  • Grünkern waschen und über Nacht in der doppelten Menge Wasser einweichen. Am Folgetag im Einweichwasser mit Salz bei milder Hitze 10 Minuten bissfest garen.
  • Pampelmuse schälen und in Schnitze zerteilen. Apfel ungeschält vierteln, entkernen und in Stifte schneiden.
  • Mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln. Rest des Zitronensafts, Essig, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. Öl (1) nach und nach unterschlagen. Grünkern, Salat und Früchte in einer Schüssel arrangieren.
  • Ei, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. In einen zweiten Teller Sesam füllen. Hähnchenbrustfilets erst in Ei, dann in Sesam wenden und im restlichen Öl (2) und der Butter von jeder Seite 3 Minuten bei milder Hitze braten.
  • Abkühlen lasen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Sauce darüber geben, servieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.