Pfannengemüse und Entenbrust

Zutaten:
  • 850 ml Ananas (1 Dose)
  • 400 g Entenbrust
  • 1 El. Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Pfannengemüse, chinesisches (TK-Ware)
  • 1/4 l Hühnersuppe (Instant)
  • 1 El. Speisestärke
  • Cayenne-Pfeffer
  • 1 El. Honig,
Zubereitung:
  • Ananas abtropfen lassen, Saft auffangen. Ananas in kleine Stücke schneiden. Entenhaut ablösen und in feine Streifen schneiden. In heißem Butterschmalz im Wok oder in einer großen Pfanne knusprig anbraten, herausnehmen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, portions weise unter Wenden kurz anbraten.
  • Alles wieder in den Wok geben, kurz durchbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse und Ananas zufügen, ca. 4 Minuten unter Wenden mit anbraten. Mit Brühe und Saft ablöschen, ca. 5 Minuten kochen lassen.
  • Speisestärke und 3 El. Wasser glatt rühren und den Pfanneninhalt unter Rühren damit leicht andicken. Mit Salz, Cayennepfeffer und Honig abschmecken. Enten knusper darüber streuen. Dazu passt mit Koriander gewürzter Klebreis. Info: Pro Portion ca. 1840 Joule ca. 440 Kalorien
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.