Quarkgriesschnitten mit Pflaumenkompott

Zutaten:
  • 1/2 l Milch
  • 1 Unbehandelte Zitrone die, abgeriebene Schale davon
  • 1 El. Zucker
  • 1 El. Honig
  • 1/2 Tasse Grieß
  • 2 El. Mandeln
  • 2 El. Rosinen
  • 4 El. Quark
  • 1 Eigelb
  • 1 El. Mehl
  • 1 Ei aufgeschlagen
  • 3 El. Semmelbrösel
  • 1 El. Butterschmalz,
Zubereitung:
  • Die Milch mit Zucker, Honig und Zitronenschale zum Kochen bringen. Den Grieß mit dem Schneebesen unterrühren und bei schwacher Hitze alles zu einem festen Brei kochen. Rosinen, Mandeln, Quark, Eigelb dazugeben und kräftig verrühren.
  • Diese Masse in eine ausgebutterte, breite Form füllen, gleichmäßig verstreichen und einige Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen. Anschließend aus der Form stürzen, in Rechtecke oder Quadrate schneiden.
  • Diese in Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren und in heißem Butterschmalz goldgelb ausbacken. Dazu Pflaumenkompott reichen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.