Rhabarberkompott

Zutaten:
  • 250 g Rhabarber
  • 150 ml trockenen Weißwein
  • 2 El. Honig
  • 1 Zimtstange
Zubereitung:
  • Den Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten in eine Kasserolle geben und ca. 20-30 Minuten dünsten. Abkühlen lassen, die Zimtstange herausnehmen.
  • Dann das Kompott in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen. Besonderheiten: Das Dessert schmeckt am besten, wenn es gut durchgekühlt ist.
  • Als Menüvorschlag: Champignon-Canapes, Geschmorte Mastochsenhaxe mit Wickelklößen und Rotkrautrouladen, Rhabarberkompott
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.