Romadur (Angemacht)

Zutaten:
    • 200 g reifen Romadur
    • 200 g Quark
    • 1 Zwiebel
    • 2 Essl. Bier oder trockenen Weißwein
    • 2 Essl. Schnittlauchröllchen
    • 2 Essl. Essig
    • 1 Essl. Honig
    • ½ Teel. Kümmel
    • etwas Paprikapulver und Pfeffer.
Zubereitung:
    • Käse mit einer Gabel gut zerdrücken, Quark darunter rühren. Zwiebel fein schneiden und mit den übrigen Zutaten dazugeben und abschmecken.
    • Tipp: Wer auf den Alkohol verzichten möchte, nimmt Milch anstelle von Bier oder Wein. Der Käse schmeckt besonders gut, wenn er einige Stunden ziehen konnte. Dann allerdings den Schnittlauch erst kurz vor dem Auftragen dazugeben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.