Süßer Kürbisauflauf

Zutaten:
  • 60 g Butter zerlassen
  • 80 g Milder Blütenhonig
  • 2 Eier
  • 100 g Sahne
  • 1/2 Tl. Delifrut oder Zimt
  • 2 Tl. Ingwerwurzel frisch
  • 1 Unbehandelte Zitrone Schale
  • 2 El. Zitronensaft
  • 150 g Weizen fein gemahlen
  • 50 g Maisgrieß
  • 50 g Haselnüsse grob gehackt
  • 500 g Kürbis vorbereitet gewogen
  • 2 El. Kokosflocken
Zubereitung:
  • Die Butter mit dem Honig und den Eiern schaumig rühren. Nach und nach alle anderen Zutaten, außer dem Kürbis und den Kokosflocken darunter rühren. Den Teig 20-30 Minuten quellen lassen. Inzwischen den Kürbis bei Bedarf schälen und das weiche Innere entfernen.
  • Den Kürbis grob raspeln. Eine flache form einfetten. Den Kürbis unter den Teig mischen und in die form füllen. Mit den Kokosraspeln bestreuen. In den kalten Ofen schieben und auf der untersten Schiene bei 190-200 Grad ca. 50 Minuten backen.
  • Sollte der Kürbis sehr saftig sein, wird der Auflauf nicht ganz fest.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.