Taubenbrüstchen an Honig-Essigsauce

Zutaten
    • 8 Taubenbrüstchen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 30 g Butter
FÜR DIE SAUCE
    • 150 ml Rotwein
    • 3 EL Geflügelfond
    • ½ TL Senfpulver
    • 1 EL Orangenblütenhonig
    • z.B. aus Sizilien
    • 1 EL Dunkle Sojasauce
    • 2 EL Sauerrahm
    • 80 g Butterflocken; kalt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • 1 EL Aceto Balsamico; evtl. mehr
ZUM GARNIEREN
    • 1 TL Weiße Sesamsamen
    • 1 TL Schwarze Sesamsamen
Zubereitung
    • Die Taubenbrüstchen würzen. Butter in Bratpfanne erhitzen. Die Taubenbrüstchen auf der Hautseite zuerst anbraten. Nach kurzer Zeit wenden und die andere Seite ebenfalls anbraten. Je nach Größe ca. 15 bis 20 Minuten im vorgewärmten Ofen bei 80° C ziehen lassen.
    • Für die Sauce den Rotwein, Geflügelfond, Senfpulver, Honig und Sojasauce um 2/3 einköcheln. Den Sauerrahm und die kalte Butter flocken weise mit dem Schwingbesen in die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und wenig Paprika abschmecken. Vor dem Servieren mit Aceto Balsamico abschmecken. Die Taubenbrüstchen in dünne Tranchen schneiden. Auf vorgewärmte Teller anrichten, mit Sauce umgießen. Die Brüstchen mit schwarzen und Weißen Sesamsamen bestreuen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.