Tiroler KrapfenI

Zutaten:
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1/2 Tasse Milch
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 1 Spur Vollmeersalz
  • Weinstein-Backpulver
  • 250 g Äpfel
  • 50 g Mandeln
  • 1 El. Sahne
  • 70 g Honig
  • Vollkornsemmelbrösel
  • Butter für die Form
  • 1 Tl. Mohn
Zubereitung:
  • Aus Mehl, Milch, Eiern, Salz und etwas Backpulver einen geschmeidigen Teig kneten, der ungefähr die Konsistenz eines Nudelteigs haben sollte. Den Teig messerrückendick ausrollen und in große Vierecke schneiden, diese mit Milch bestreichen.
  • Die Äpfel evtl. schälen und reiben, gehackte Mandeln, zerriebenen Mohn, Sahne, Honig und Semmelbrösel zu den Äpfeln geben und zu einer Masse vermischen. Auf jedes Teigviereck ein Häufchen der Apfelmasse setzen, die Teigzipfel darüber schlagen und den Teig fest zusammendrücken.
  • Die Teigkrapfen nebeneinander in eine mit Butter eingefettete Form setzen und bei mäßiger Hitze backen. Beim Servieren mit etwas Mohn bestreuen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.