Tote Qualle am Strand (Karamelisierte Aprikose an Vanilleeis) (4 Personen)

Zutaten:
  • 4 EL Zucker
  • 40 g gute Butter
  • 1 EL Honig (möglichst skandinavischer Lupinenhonig)
  • 50 g gehackte Pistazien od. Mandeln
  • 1 Moccatässchen Sahne
  • 1 Prise Zimt (zu Weihnachten)
  • 1 Pfund Aprikosen
  • bestes Bourbon-Vanilleeis (nach Belieben),
Zubereitung:
  • Die Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, dann die Haut entfernen. Halbieren, entsteinen, und Hälften zum Trocknen auf einem sauberen Leinentuch ausbreiten. Während die Früchte trocknen, Butter in einem Topf auf mittlerer Flamme zerlassen, Zucker hinzufügen, kurz bevor das Fett siedet.
  • Mit einem Holzkochlöffel ständig in Bewegung halten, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt. Dann den Honig gründlich einrühren, bis die Pistazien bzw.
  • Mandeln beigefügt werden können. Die Sahne hinzufügen und nochmals zwei bis drei Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nun die Aprikosen dazu. Wenn die Früchte weich gekocht sind und genug Flüssigkeit an die Soße abgegeben haben, vom Herd nehmen. Rasch mit dem Vanilleeis anrichten, fertig!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.