Trauben mit Grappaüberzug (4 Portionen)

Zutaten:
  • 400 g Weintrauben (weiß)
  • 4 Esslöffel Honig
  • 4 Esslöffel Grappa (Branntwein)
  • 4 Esslöffel Puderzucker
Zubereitung:
  • Die Trauben von dem Hauptstiel so abtrennen, dass ein kleiner Stielansatz zum Anfassen bleibt. Die Früchte dann waschen und anschließend gut abtrocknen.
  • Den Honig in eine kleine Schale geben und diese in ein heißes Wasserbad stellen. Sobald der Honig geschmolzen ist, den Grappa unterrühren.
  • Den Puderzucker in ein Schälchen füllen. Die Trauben am Stielansatz festhalten und einzeln ganz in die Honig-Grappa-Mischung tauchen.
  • Dann auf einem Dessertteller trocknen lassen und mit dem Puderzuckerbestäuben.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.