Vollwertige Birnen-Pfannkuchen

Zutaten:
  • 1 Birne in 1 mm dünne Schnitze geschnitten
  • 2 El. Zucker
  • 0,1l Wasser
  • 1 Birne fein gewürfelt
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 1 Tl. Backpulver
  • 1 El. Honig
  • 1 Vanilleschote ausgekratztes Mark
  • 1 Spur Salz
  • 1 Ei
  • 100 ml Vollmilch evtl. mehr
  • 1 El. Weizenkeimöl
  • Butter
  • Sauerrahm
  • Ahornsirup,
Zubereitung:
  • Für die Birnenschnitze den Zucker in einer Pfanne auflösen, bis er zu schäumen beginnt. Den karamelisierten Zucker mit Wasser ablöschen und die Birnenschnitze in die kochende Flüssigkeit geben.
  • Vom Feuer nehmen und ziehen lassen. Birnenwürfelchen, Mehl, Backpulver, Honig, Vanillemark und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, Milch und Öl zugeben und zu einem glatten Teig mischen.
  • Eine große Pfanne heiß werden lassen, Butter schmelzen, dann soviel Teig in die Pfanne geben, dass 10 cm große Pfannkuchen entstehen. Die Hitze reduzieren und 2 bis 3 Minuten braten, bis sich an der Oberfläche kleine Blasen bilden.
  • Anschließend die Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite goldgelb backen. Im Ofen warm halten. Mit Ahornsirup, Sauerrahm und Birnenschnitzen servieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.