Walnussbrötchen

Zutaten:
  • 200 g Walnusskerne
  • 1 Bund Thymian
  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Tl. Honig
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 El. Walnussöl
  • 1/2 Tl. Vollmeersalz
  • 1 Ei
Zubereitung:
  • Zwölf Walnusshälften zum Garnieren beiseite legen, den Rest mahlen. Thymianblätter abzupfen. Mehl in eine Schüssel schütten. Hefe mit Honig und Wasser verrühren und zu dem Mehl geben. Gemahlene Nüsse, Öl, Salz ebenfalls dazugeben und alles gründlich miteinander verkneten.
  • Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen, dann kurz durchkneten, zu einer Rolle formen, in 12 Stücke schneiden und zu Brötchen formen. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und die Oberfläche mit einem Messer tief einkerben.
  • Auf jedes Brötchen eine Walnusshälfte setzen und mit verquirltem Ei bepinseln. Das Blech in den Backofen schieben und backen. Vorbereitungszeit: ca. 40 Minuten Backen: Stufe 3 (200°C) Backzeit: ca. 30 Minuten
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.