Zucchini nach indischer Art (4 Portionen)

Zutaten:
  • 1 kg Zucchini
  • 500 g Tomaten
  • 125 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Grüne Peperoni
  • 8 Esslöffel Öl
  • 2 Prise Koriander, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Fenchelpulver
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Honig
  • 150 g Vollmilch-Joghurt
  • 5 g Korianderblättchen
Zubereitung:
  • Zucchini waschen, Blüten- und Stielansatz abschneiden. Zucchini quer in 3 bis 4 Stücke, diese dann in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten vierteln, entkernen, Fruchtfleisch und Kerne pürieren. Tomatenstücke fein würfeln.
  • Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken. Peperoni entkernen, waschen, fein hacken. Zwei Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, gehackte Zwiebeln und Knoblauchzehen darin goldgelb dünsten. Peperoni und pürierte Tomaten zugeben, fünf Minuten köcheln lassen.
  • Tomatenwürfel zugeben, ca. zwei Minuten mitgaren. Mit Koriander, Fenchelpulver, Jodsalz, Pfeffer und Honig würzen. Zucchinischeiben in 6 EL Öl von jeder ein bis zwei Minuten braten, salzen.
  • Dachziegelartig auf einer großen Platte anrichten. Mit der gewürzten Tomatensauce bedecken und mit gezupften Korianderblättchen bestreuen. Joghurt mit Jodsalz und Pfeffer würzen und darüber gießen. Bei Zimmertemperatur bis zum Servieren einige Stunden durchziehen lassen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.