Zwieback-Trifle (Für 1 Kleinkind)

Zutaten:
  • 200 g Zwetschgen
  • 1 Tl. Honig
  • 3 Stück Vollkornzwieback
  • 6 El. geschlagene Sahne,
Zubereitung:
  • Trifle ist ein englisches Dessert aus geschichteten Biskuits mit Creme und Früchten. Mit Vollkornzwieback und wenig gesüßtem Kompott wird daraus ein für Kleinkinder geeignetes Gericht. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen.
  • Mit 3 El. Wasser leicht zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Mit Honig verrühren, abkühlen lassen und die Hälften klein schneiden.
  • Den Zwieback in Stücke brechen, zur Hälfte in einem Schüsselchen verteilen, die Hälfte des abgekühlten Kompotts darauf schichten, mit 3 El. Sahne bedecken. Dann die übrigen Zwiebackstücke, das restliche Kompott und 3 El. Sahne darüber decken.
  • Bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde ziehen lassen. (Ca. 350 kcal bzw. 1460 kJ)
Tipp: Schneller geht's mit fertigem Kompott. Wer's nicht so süß mag, nimmt Dunstobst aus dem Reformhaus.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.